Elektroniker oder Feinmechaniker für Audiva Produktion gesucht 19.1.16

In unserer Produktion steht ein Mitarbeiterwechsel an und wir suchen einen Nachfolger ab sofort 19.1.16 möglichst bis zum 1.3.2016 antretend.

Kenntnisse im Weichlöten mit Lötkolben, in den Bauteilarten der Elektronik, den Einheiten wie Ohm, Farad, Henry, Volt und Ampere, den Umgang mit Messgeräten um diese Einheiten zu messen, wie auch Computerkenntnisse um Bestellungen an Lieferanten auszulösen und ggf. im Internet nach Einkaufsquellen zu suchen und in unser System zu übernehmen. Teile dieser Auflistung können auch angelernt werden.

Das Alter spielt keine Rolle, wir interessieren uns für alle Altersgruppen.
Flexibilität ist wichtig, es gibt einen weiten Bereich an elektrischen und mechanischen Tätigkeiten abzudecken.
Kommunikation ist wichtig, in einem kleinen Betrieb mit vielen Produkten werden ProduktVerbesserungen erkannt oder WerkzeugVerbesserungen sind nötig. Dies muss besprochen und umgesetzt werden.
In der Produktendprüfung nutzen wir das natürliche Gehör, um die Produkte auf einwandfreie Funktion zu prüfen. Daher bevorzugen wir Mitarbeiter mit guter natürlicher Hörfähigkeit ohne Hörgeräte.
Wir haben unsere Prozessstrukturen und ein Auftrags- und Bestellsystem in welches man sich schnell hineinfindet.

Unsere Anschrift siehe unten. Melden Sie sich gerne per Email oder Telefon um ein persönliches Treffen zu vereinbaren.
Wir freuen uns auf Ihre Vorstellung bei Audiva!

 

Programmierer für Wav - Player gesucht - dringend aktuell 19.1.16!

Projekt: SD-Karten WAV Audio Player

Auf der SD-Karte befinden sich die Musiktitel in Form von WAV Dateien (Windows Format) in 16 Bit, stereo, 44,1 Khz Sampling Rate. Entsprechend den CDs befinden sich auf der SD Karte Ordner in denen die CD Tracks als WAV Dateien gespeichert sind. Der Ordnername ist auswählbar (virtuelle CD auswählen) und der Dateiname anwählbar (start Play). Ordner- und Dateinamen entsprechen dem anzuzeigenden Text.

Projektziel: Entwicklung eines Hardware Moduls mit Firmware.
Dieses Modul wird die SD Karte lesen, die zur Verfügung stehenden Titel auflisten und Play – Pause – Stopp Tasten abfragen.
Es verwaltet FAT 32 auf der SD Karte zum Lesen der Audio-Daten und kann auch Text Dateien erzeugen und beschreiben.

Anforderungen an das Hardware-Modul:
- Line out stereo (hat audio DA Wandler und analoge Filter on board)
- SD Karten Slot
- Option auch 96 kHz stereo abzuspielen (analoge Filter entsprechend umschaltend)
- Display und Eingabetaster (für die Entwicklung und für den Einsatz als Stand-Alone-Player)
- Leiterplattengröße: 6,6 x 6,3 cm
- Besitzt Stiftleisten, passend zum Nachrüsten vorhandener HWT home/Praxis Geräte
- Doppelseitige Leiterplatte
Die Hardware wird bei uns mit Eagle konstruiert, online bestellt und innerhalb von 2 Wochen geliefert. Falls Eagle-Erfahrungen vorhanden sind, kann das Layouten zum Auftrag gehören.

Software-Anforderungen:
Die Hauptaufgabe des Projekts ist die Entwicklung der Software. Hier kann der zukünftige Entwickler seine Erfahrungen einbringen. Zu klären ist, welches Prozessorsystem verwendet wird. Wir empfehlen Atmel.

Die Software des Moduls kommuniziert mit dem 8051 System. Hier ist ein Protokoll zu entwickeln. Es gibt eine Vorgabe bzw. Beispiel von einer früheren Entwicklung via USB Stick. Siehe Anlage „DataExchange.PDF“.

Audiva übernimmt die Kosten für Hardware und Software. Telefon: 07626-9779-14
Weitere Löhne auf Absprache.

AUDIVA, Uwe Minning, November 2015, aktualisiert Januar 2016

 

Audiva® für demente Erwachsene in Altersheimen

Das HörWahrnehmungsTraining HWT hat ein großes Potential in der Therapie für Demenz Patienten.
Bislang wird bei diesen durch Medikamente keine Verbesserung erziehlt. Das ist auch logisch, weil Demenz ein Vergessen ist und keine Pille Erinnerungen herbeiruft.
Aktivierende Musik über den HWT wirkt direkt auf das Limbische System über die Wahrnehmung von harmonischen Klängen. 

Das Ohr wurde leider völlig vergessen, als Weg zur Heilung von Demenz. Wir möchten Sie ermuntern, diesen Weg zu gehen!
Wir suchen Partner im Bereich Altenpflege.

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen: telefonisch, siehe Fusszeile oder per Email an info@audiva.de. Danke!

 

ProgrammiererIn für 8051 in Assembler

Wir suchen ProgrammiererIn, für den guten alten 8051 Assembler.
Ziel ist, einige neue Funktionen in die bestehende Software einzuarbeiten.
Der Job ist als Neben- oder Minijob geeignet. Gerne auch pensionierte Damen und Herren, die noch Assembler schreiben können. 

Umgebung:

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen: telefonisch, siehe fusszeile oder per email an uwe et audiva.de. Danke!