Musik und Naturklänge für das HWT

Harmonische Musik ist Nahrung für die Seele und stimuliert das Gehirn. Die anregende Wirkung auf mentale und körperliche Koordinationsfähigkeit und auf alle Entwicklungsprozesse ist bekannt. Daher ist harmonische Musik zentraler Bestandteil der AUDIVA Hör-Wahrnehmungs-Therapie die über das HWT Gerät gehört wird.
Die Musik liefert den Klang, der unbedingt harmonisch sein muss, denn das HWT Gerät verstärkt durch seine Filterung die von der Musik ausgehende Wirkung auf das Gehirn.

Kriterien der Musik für die Verwendung mit dem  Hörwahrnehmungstrainer HWT praxis/home/standard in der Musiktherapie (Phase A):

  • Nicht aufdringlich, lernfördernd. Sie kann neben kognitiven Tätigkeiten parallel gehört werden.
  • Harmonische Melodiestruktur: wirkt emotional ausgleichend, stimmungshebend.
  • Mozart ist optimal, Bach: nur die Violinkonzerte 1 bis 3, Vivaldi: die Mandolinenkonzerte. Über Mozart wird gesagt, dass er Menschen weit tiefer berührt als andere Komponisten. Man spricht vom "Mozart-Effekt".
  • Kompositionen in der Tonart DUR sind besonders heiter und fröhlich.
  • Instrumente: das obertonreichste Instrument ist die Violine. Daher stehen Violinkonzerte ganz oben in unserer Auswahl. Weiterhin: Mandoline, Gitarre, Harfe, Panflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette und Zither.
  • Naturklänge: z. B. Wassergeplätscher, Wind, Amseln (Singvögel).

Was Sie vermeiden sollten:

  • „Schwere Musik", wie von Mahler, Wagner, Beethoven (teilweise), Tschaikowsky, usw.
  • Instrumente wie Bläser (Horn, Trompete usw.), auch reine Klavierkonzerte sind nicht geeignet.
  • Eintönige Musik wie Schlager, Volksmusik, die ständig Gleiches wiederholt. Musik, die sehr einfach strukuriert ist.
  • Musik mit hartem oder lauten Gesang.
  • Moderne Musikformen Pop, Disco, Rapp... keine schlagenden Rhythmen!
  • Meditationsmusik ist meist synthetisch (Synthesizer) und damit unbrauchbar für unsere Anwendungen. Es gibt Ausnahmen.
  • keine „Klassik für Kinder" (handelsübliche Zusammenstellungen treffen meist nicht unsere Kriterien!)

Hinweis: Es ist im musiktherapeutischen Sinne unwichtig, ob DDD (voll digitale) oder ADD (analoge Quelle) auf der CD steht. Die Qualität des Orchesters und eine besonders gelungene Interpretation sind bedeutsamer.
Auch CD´s, die einen Pulsschlag/Herzrhythmus auf die Musik übertragen wollen, verfälschen oft die Idee des Komponisten. Sie sind also leider nicht geeignet!

 

Audiva® Mozart - Bach - Vivaldi CD´s

Folgende Aufnahmen sind optimal für das Hörtraining geeignet.
Gegenüber handelsüblichen CDs sind hier Titel mit ähnlichen musikalischen Stimmungen und Geschwindigkeiten auf einer CD zusammengefasst. Diese CDs sind nur in Verbindung mit einem Hörtrainingsgerät erhältlich bzw. wenn Sie bereits ein Hörtrainingsgerät von Audiva® besitzen.

CD 1 Mozart Stimmung: lieblich • aufgeweckt • lebhaft • dynamisch. Führende Instrumente: Violine; Inhalt: Allegro von KV 110, 112, 114, 124, 216, 218, 219, 299, Menuetto von KV 110, 112, 114, 124 • 12 Tracks, 68 Minuten

CD 2 Mozart Bach Vivaldi Stimmung: lieblich • lebhaft • leicht. Führende Instrumente: Violine;
Inhalt: Mozart: Rondo Allegro KV 182, 216, 218, 314, Un poco adagio KV211a, Allegro aperto KV 314, Menuetto allegretto KV 525, Violin Sonate KV 301 / Vivaldi: Presto Op3, Allegro RV 540 / Bach: Allegro moderato BWV 1041, Allegro BWV 1042, Allegro assai BWV 1042, Vivace BWV 1043 • 14 Tracks, 64 Minuten

CD 3 Mozart Stimmung: lieblich • ruhig • leicht. Führende Instrumente: Violine, Flöte und Klarinette;
Inhalt: Andante cantabile KV 218, Andante KV 110, 112, 114, 124, 314, 315, Andantino gracioso KV 182, Teil 2 aus KV622, Andantino aus KV 299, Adagio KV 216, Allegretto KV211a • 13 Tracks, 65 Minuten

CD 4 Mozart Stimmung: lieblich/heiter • ruhig bis lebhaft. Führende Instrumente: Violine, Flöte u.
Harfe; Inhalt: Menuetto KV 134, Allegro KV 134, Adagio non troppo KV 313, Romance andante KV 525, Allegro KV 110, Molto allegro KV 112, Presto KV 114, Rondo KV 299, Andante KV 250, Menuetto galante KV 250, Menuetto KV 250 • 12 Tracks, 65 Minuten

CD 5 Mozart Stimmung: lieblich • lebhaft • dynamisch. Führende Instrumente: Violine, Flöte u. Klarinette;
Inhalt: Rondeau KV 219, 250, Presto KV 136, Molto allegro KV 550, Allegro maestroso KV 313, Rondo KV 313, Allegro KV 250, 525, Teil 3 KV 622, Allegretto KV 575 • 11 Tracks, 67 Minuten

CD 6 Vivaldi Bach Stimmung: lieblich • ruhig • leicht. Führende Instrumente: Violine, Mandoline u.
Flöte; Inhalt: Vivaldi: Largo RV 93, 425, 540, Andante RV 532, Lento RV 542, Adagio RV 554, 585, Andante molto RV 558 / Bach: Andante aus BWV 1041, 1043, Adagio BWV 1042, 1060 • 12 Tracks, 63 Minuten

CD 7 Vivaldi Bach Mozart Stimmung: heiter • meist lebhaft • dynamisch. Führende Instrumente:
Violine, Mandoline, Harfe; Inhalt: Vivaldi: Allegro moderato und Largo OP 3, Allegro giusto und Allegro RV93, je 2 Allegro-Sätze RV 425, 532, 542, Largo und Allegro RV 108, Allegro RV 540, 554 / Bach: Allegro assai BWV 1041, 1043 / Mozart: Adagio KV 219 • 17 Tracks, 67 Minuten

Hier ein Hörbeispiel harmonischer Musik von der CD AMC 1:

W. A. Mozart, KV110 allegro

Diese Musik ist sehr kindgerecht. Anwender berichteten von Ihren Kindern, dass diese spontan angefangen haben zu drigieren, was ich sehr positiv sehe (motorische Kopplung). Mozart war ja selbst noch ein Kind bei seinen frühen Werken.

"Best of" Zusammenstellung in psychologischer Auswahl

Diese 4 CDs enthalten die Essenz der CDs AMC 1 bis 7 (siehe oben).
Die Musik spricht eine Sprache, die wir emotional verstehen. Wenn wir nicht bewerten, so wie es die jungen Kinder nicht tun, haben wir den besten Zugang. Aber immer wieder finden auch 10 bis 15 jährige Kinder gefallen an dieser Musik, die zeitlos ist. Und damit alle Menschen erreicht (erreichen kann). Wegen der hohen Ethik dieser Musik.

Wir haben mit unserer Erfahrung nun die CDs AMC 1 bis 7 hinsichtlich der emotionalen Themen durchgehört und für die 4 Bereiche 4 Zusammenstellungen definiert. Den notwendigen Kompromiss hinsichtlich der verfügbaren Titel und die Laufzeit einer CD haben wir zugunsten der besten emotionalen Wirkung, der besten Aussagekraft entschieden.

Die 4 Cd´s (AMX 1 bis 4) sind in ihrer Zusammenstellung daher außergewöhnlich und besonders auf die Sprache der Musik ausgewählt. Wir bieten diese Zusammenstellung nur als 4er Set an. Die Themen sind lebensbegleitend.

4er Set im Shop

Nur als 4er Set erhältlich.

Andere Mozart, Bach, Vivaldi CD´s

Vivaldi Mandolinenkonzerte - eine Einspielung von 1974! eine bislang nicht wieder erreichte Qualität. Mit sehr viel Liebe seitens der Musiker.
Track 2

World Music

In diesem vielfältigem Bereich haben wir alternativen zu Mozart, Bach, Vivaldi für das HörWahrnehmungsTraining entdeckt. Natürliche Instrumente. Klick die Bilder der CDs, um eine große lesbare Darstellung zu bekommen:

Nordan (neu)

Ein Duo mit Violine und Harfe tragen hier schöne, nordisch klingende Eigenkompositionen vor. Rein Instrumental. Gut für das HWT geeignet, weich für die Klangfühlbox.

Shop

Mario Lucio (neu)

Ein Zauberer an der Gitarre, der mit seinem kreolischem Gesang beeidruckt. Zur Gitarre erklingen Violine und Mindelo. Gut für das HWT geeignet.

Shop

Sam Baya, der klingende Tierkreis (neu)

Der schweizer Felix Rüedi hat hier mit viel Feinarbeit archaisch anmutende Klangwelten geschaffen. 12 Kompositionen, die jeweils ein Tierkreiszeichen ausdrücken. Ein unglaubliche Vielfalt an Instrumenten.

Shop

Afro Anatolian Tales (neu)

Sjahin During zeigt eine ungewohnte Harmonielehre, die mit traditionellen persischen Instrumenten und Gesängen eine Reise von Innen nach Aussen beschreibt. Für das HWT geeignet, wenn man max. Level 4 einstellt.

Shop

Ottmar Liebert

Flamenco Instrumentalmusik für die Klangfühlbox und auch für das HWT geeignet.
"Ottmar Liebert: Nouveau Flamenco" schöne und rassige Gitarrenmusik. Harmonisch und rhythmisch - ein tolles Klangfühlbox Erlebnis. Mit „Barcelona Nights" und „After The Rain" u. v. a.

Nordan

 

Mario Lucio

 

Sam Baya

 

Afro Anatolian

 

Ottmar Liebert

Makam Musik

Es klingen: Ney-Rohrflöte, Rebab-Geige, Ud-Laute, begleitet von Rahmentrommel, Wasserspiel und zuweilen eine Stimme.

Die musikalische Stimmung ist pentatonisch. Im Unterschied zu unserem gewohntem Klangerleben. Daher wirkt diese Musik etwas fremd und doch vertraut, durch ihre innere Harmonie. Diese Stimmung folgt nicht dem Kompromiss, den die westliche Welt geschlossen hat, indem sie das temperierte 12 Ton-System - mit konstanten Halbtonabständen - eingeführt und zur Grundlage gemacht hat.
Hier folgen die Tonabstände einem natürlichen Muster, welches keine Kompromisse kennt. Dies ist ein Grund für die tiefgreifende Wirkung. Diese Musik kann deshalb auch nicht einfach transponiert werden. Sie ist wie sie ist.

Die Grundlagen dieser Musik gehen auf Schamanen in Zentralasien zurück. Seit etwa 1000 n.Chr. existieren Aufzeichnungen darüber, die dieser Einspielung zugrunde liegen. Die Wurzeln sind wesentlich älter und Heilerfahrungsgut vergangener Kulturen. Siehe hier die Webseite http://www.makamhane.com.
Die Musik wurde in Blütezeiten an Krankenbetten individuell dem Kranken zugespielt, es war eine hohe Kunst, die richtige Musik dem jeweiligen Patienten vorzutragen. Heute lächeln unsere hochgebildeten gefühlslosen Akademiker über solche Ansätze, während unser Gesundheitssystem kollabiert. 

Grundsätzlich sind diese wertvollen Aufnahmen auch dazu geeignet über den HWT gehört zu werden, aber bitte mit dem Level nicht zu hoch gehen und die Kopfhörer lautstärke gering halten. Die Flötentöne werden über den HWT sehr intensiv - aber es sind weiche Flötentöne! Shop: mkm1

Makam Rast

 

Naturklänge: kleines Wasser

Ganz rein und leicht fliesst das Wasser. Kleines Wasser heisst die neue Kreation von Uwe Minning. Mit viel Liebe zum Detail, aufgenommen im Pfälzerwald, ganz nah über der Wasseroberfläche, ganz klein war der Bach (nur 15-20cm breit), so kann man einzelne Tropfen hören, die manchmal wie Glöckchen klingen.
Shop: ANC10

Track 1 (30 Sekunden)

Naturklänge: Katzenschnurren

Das heilsame und wohltuende Schnurren einer Katze auf CD. Ideal für die Klangfühlbox, da die Katzen
tiefe Vibrationen erzeugen - die Wohlfühlvibration! Länge 20 Min.
Shop: ANC20

Naturklänge: Erd- und Mondton

Planetarisch - mathematische Klangkonstruktion: tieftönig, weich und lebendig. Optimal geeignet für die Klangfühlbox! Die Frequenzen - nach Cousto: Erdenjahr 34,025 Hz (Track 1, 30 Min.) und der synodische Mondton 52,605 Hz (Track 2, 30 Min.). Moduliert mit den Primzahlen 2,3,5,7,11,13,17,19,23 auf weißem Rauschen durch Resonanzfilter mit aufsteigender Bandbreite. Eingespielt von Uwe Minning.

Shop: ANC30

 

Über den Rand geschaut:

El Sistema

Mehr als 300.000 Kinder Venezuelas spielen ein Instrument und suchen damit einen Weg aus Armut und Gewalt. 

"Spielt mit dem Herzen, nicht mit dem Verstand", habe ihnen der Lehrer gesagt, meint der Junge. Er und seine Freunde wirken reifer und verantwortungsbewusster als so manche Gleichaltrige in Deutschland. Der Vater dieser musikalischen Erziehung ist José Antonio Abreu.